Grundschule Corneliustraße Mit Plakaten gegen Elterntaxis

St. Tönis · An der GGS Corneliusstraße in St. Tönis hat die Elterngemeinschaft die Aktion „Sicher zur Schule“ ins Leben gerufen. Den Auftakt bildete eine Aktion vor der Grundschule gegen Elterntaxis. Weitere Aktivitäten folgen.

Mit Plakaten umringen Eltern und Schüler die „Elterntaxis“. Die Eltern stellen die Fahrer zur Rede. Sie wollen für die Gefahren sensibilisieren.

Mit Plakaten umringen Eltern und Schüler die „Elterntaxis“. Die Eltern stellen die Fahrer zur Rede. Sie wollen für die Gefahren sensibilisieren.

Foto: Norbert Prümen

Rechts und links des Corneliuswegs, an der Ecke Corneliusstraße, stehen Schüler und Eltern in Warnwesten mit großen Schildern. Aussagen wie „Hier bitte keine Elterntaxis“, „Hier halten geht gar nicht“ und „Sicherer Schulweg“, in Kombination mit einem durchgestrichen Auto, prangen in bunten Buchstaben auf den selbstgestalteten Plakaten. Es ist 7.30 Uhr und die ersten Wagen, von der Corneliusstraße kommend, setzen den Blinker, um in den Corneliusweg einzubiegen. Die lauten Buh-Rufe der Kinder, sobald klar ist, dass es sich um ein Elterntaxi handelt, hören die Fahrer zwar nicht unbedingt, aber die Schilder, die ihnen entgegengehalten werden, sind unübersehbar.