1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

BAP-Sänger Wolfgang Niedecken in St. Töniser Wohnzimmer

BAP-Sänger Wolfgang Niedecken in St. Töniser Wohnzimmer

St. Tönis. Das Ganze begann mit einer spinnerten E-Mail: Guido Beckers aus St. Tönis hörte von der „Möglichmacher-Aktion“ des WDR, bei der schräge Wünsche erfüllt werden. Er mailte, wünschte sich ein Konzert von BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken im Wohnzimmer.

Und bekam Antwort: „Niedecken kommt!“ Beckers, den viele als WZ-Mitarbeiter kennen, war fassungslos: „Ist ja geil!“

Am Donnerstagabend gab die Kölner-Musiklegende dann vor rund 20 Gästen das vielleicht kleinste Konzert seiner Laufbahn. Niedecken war ganz locker drauf, verriet: "In meinem Wohnzimmer habe ich kein Mikro" - und legte dann mit dem alten Bap-Hit "Ruut, wiess, blau querjestriefte Frau" los.

Ein ausführlicher Konzertbericht folgt.