Anrather Heimatbuch Die Geschichten gehen nicht aus

Anrath · 220 Seiten, 27 Autoren, 44 Geschichten und Kalendarium – das 47. Anrather Heimatbuch ist jetzt erhältlich. In der öffentlichen Bücherei stellte der Bürgerverein das neue Werk vor.

  Marlies Pasch, Vorsitzende des Bürgervereins Anrath (2.v.r.), stellte das neue Heimatbuch von Anrath vor. Auch Willichs Bürgermeister Christian Pakusch (r.) war dabei.

Marlies Pasch, Vorsitzende des Bürgervereins Anrath (2.v.r.), stellte das neue Heimatbuch von Anrath vor. Auch Willichs Bürgermeister Christian Pakusch (r.) war dabei.

Foto: Bianca Treffer

Seine Verkaufspremiere hat das druckfrische Anrather Heimatbuch 2024 gerade hinter sich. Beim Anrather Weihnachtmarkt war der Bürgerverein Anrath als Herausgeber wie immer mit einem Stand vertreten und verkaufte dort das neueste Werk. Was die Leser alles erwartet, berichteten die Verantwortlichen in der öffentlichen katholischen Bücherei in Anrath bei der offiziellen Vorstellung. Marlies Pasch, Vorsitzende des Bürgervereins, präsentierte mit etlichen Autoren das Buch.