17-Jährige aus Willich stirbt nach Unfall mit Motorrad

17-Jährige aus Willich stirbt nach Unfall mit Motorrad

Willich. Nach einem schweren Unfall auf der A44 ist eine 17-jährige Motorradfahrerin aus Willich gestorben. Sie erlag am Freitagmorgen ihren Verletzungen, erklärte die Polizei.

Am 22. April hatte sie im Autobahnkreuz Neersen in einer Kurve die Kontrolle über ihr Motorrad verloren und war gegen eine Schutzplanke geprallt. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung