1. NRW
  2. Kreis Viersen

Willich: Radfahrer von Pkw-Fahrer beim Ausparken erfasst

Verkehrsunfall : Radfahrer in Willich von Pkw-Fahrer beim Ausparken erfasst

Ein Autofahrer missachtete in Willich beim Ausparken die Vorfahrt eines Fahrradfahrers. Der Radfahrer ist dabei verletzt worden.

In Willich ist es am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr auf einem Radweg im Bereich der Kreuzung Bahnstraße / Moltkestraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, teilte die Polizei mit. Ein 32-Jahre alter Pkw-Fahrer missachtete beim verlassen seiner Grundstücksausfahrt die Vorfahrt eines 69-jährigen Willichers, der mit seinem Fahrrad den Radweg befuhr. Durch den Zusammenstoß fiel der Mann auf den Boden und verletzte sich dabei schwer, hieß es weiter in der Mitteilung der Beamten. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der 02162/377-0 beim Verkehrskommissariat Viersen zu melden.

(red)