Willich: Exhibitionist aus Krefeld auf frischer Tat festgenommen

Vor einem Kindergarten : Frau meldet Exhibitionist - Beamte treffen auf Krefelder mit heruntergelassener Hose

Eine junge Frau hat am Donnerstag die Polizei alarmiert, nachdem sie in Willich auf einen Exhibitionisten traf. Vor Ort angekommen, trafen die Beamten auf einen Mann mit noch immer heruntergelassener Hose.

Wie die Polizei Viersen mitteilte, hat eine junge Frau am Donnerstagmittag den Notruf gewählt und einen Exhibitionisten auf der Jupiterstraße gemeldet. Aus sicherer Entfernung habe die Zeugin anschließend beobachtet, wie sich der Mann vor den Kindergarten Bonnenring begab.

Als die alarmierten Beamten vor Ort ankamen, trafen sie auf einen 37-jährigen Krefelder mit heruntergelassener Hose.

Der 37-Jährige wurde vorübergehend festgenommen. Auf Anfrage unserer Redaktion bestätigte die Polizei Viersen, dass der Krefelder mittlerweile wieder aus der Haft entlassen wurde.

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 bei den Beamten zu melden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung