Viersen: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Viersen: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Viersen-Süchteln. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Westring ist am Mittwochmorgen gegen zehn Uhr ein 58-jähriger Süchtelner schwer verletzt worden.

Der Mann wurde beim Überqueren der Straße an einem Fußgängerüberweg vom Pkw eines 20-Jährigen erfasst, der als Linksabbieger in den Westring einbog. Offenbar hatte der junge Mann den Fußgänger übersehen. Bei der Kollision verletzte sich der 58-Jährige schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung