Einkaufen in Viersen-Dülken „Wein Gang“ übernimmt früheren Post-Shop

Viersen-Dülken · Das Geschäft hat keinen Online-Shop, nicht mal eine Homepage – und floriert trotzdem. Die Inhaber setzen auf persönliche Beratung.

 Jonathan Feid gründete vor zwei Jahren die „Wein Gang“ mit; jetzt wurde das Ladenlokal deutlich vergrößert.

 Jonathan Feid gründete vor zwei Jahren die „Wein Gang“ mit; jetzt wurde das Ladenlokal deutlich vergrößert.

Foto: Tasmin Backhaus

(taba) Vor knapp zwei Jahren eröffneten Jonathan Feid und Dennis Klose im Dülkener Ortskern ihr Geschäft „Wein Gang“ – jetzt haben sie ihr Ladenlokal deutlich vergrößert. Sie mieteten die direkt benachbarte ehemalige Filiale der Deutschen Post, Venloer Straße 1, hinzu. Rund 120 Quadratmeter haben Feid und Klose dazugewonnen. Damit vergrößert sich die Verkaufsfläche um rund ein Drittel.

Bekannt ist die „Wein Gang“ bei ihren Kunden nicht nur für verschiedene Arten von Wein und Spirituosen in sämtlichen Preisklassen, sondern auch für Lebensmittel wie Pasta, Kaffee, Konfitüre, Lakritz, Bonbons und mehr. Der Kontakt zu den Kunden vor Ort sei besonders bedeutend für die Inhaber. „Wir haben im Gegensatz zu anderen Geschäften keine Homepage und haben uns für den Anfang gegen einen Online-Handel entschieden. Die persönliche Ansprache und Beratung ist uns sehr wichtig“, sagt Feid, der dabei von Mitarbeiter Sebastian Esser unterstützt wird.

Bisher sei die Resonanz sehr gut und die Kunden seien zufrieden, sodass es möglich war, das Geschäft zu vergrößern. „Zum einen wollten wir einen weiteren Leerstand in Dülken vermeiden, zum anderen haben wir aufgrund steigender Nachfrage von Kunden immer mehr Platz benötigt“, erläutert Feid. Da sich das Sortiment stets an den Interessen der Kunden orientiere, sei eine Vergrößerung nötig gewesen. Abgeschreckt von einem zweiten Geschäft der „Wein Gang“ in der Zukunft ist der Dülkener nicht: „Der Fokus soll in Dülken bleiben, aber wir sind noch jung, da sind neue Filialen nicht auszuschließen“ – vor allem, wenn der Geschenkverkauf so läuft wie im vergangenen Jahr: Mehr als 400 Geschenkboxen verkaufte die „Wein Gang“ 2022, momentan laufe das Verpacken der Geschenke erneut auf Hochtouren. Das Geschäft hofft auf ähnlich hohe Zahlen für dieses Jahr, bisher sei das Interesse ebenfalls sehr groß: Mehr als 300 Bestellungen für Geschenkboxen wurden schon entgegengenommen.

Im Dezember hat die „Wein Gang“ verlängerte Öffnungszeiten als üblich: Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 19 Uhr. Der Montag als Ruhetag fällt weg.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort