Kindertag am 9. Juni in Dülken Wo Langeweile ein Fremdwort ist

Viersen-Dülken · Seit mehr als 30 Jahren steht der Dülkener Kindertag für zahlreiche Spiel- und Bewegungsangebote und zieht auch viele Mädchen und Jungen aus der Region an. In diesem Jahr haben die Organisatoren gewechselt. Was können Besucher erwarten?

Einer von Dutzenden Programmpunkten: Entenangeln vor der St.-Cornelius-Kirche.

Einer von Dutzenden Programmpunkten: Entenangeln vor der St.-Cornelius-Kirche.

Foto: Bianca Treffer

Bei den Kindern ist der Sonntag, 9. Juni, schon dick im Kalender angestrichen. Mit Spannung und Vorfreude fiebern sie diesem Datum entgegen. Für sie ist es ein ganz besonderer Tag, der Spiel- und Bewegungsspaß über Stunden verspricht. Der traditionelle Dülkener Kindertag bietet seit mehr als 30 Jahren jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie. Dann verwandelt sich die Innenstadt zu einem einzigen großen Spielplatz mit zahlreichen Spiel- und Bewegungsangeboten.