1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Viersen

Viersen: Streit eskaliert - Mann zielt mit Pistole auf Nachbarn

Viersen : Streit eskaliert - Mann zielt mit Pistole auf Nachbarn

Viersen. Ein Nachbarschaftsstreit auf der Krefelder Straße eskalierte am Dienstagabend — einer der beteiligten zückte eine Pistole und es blieb nicht nur bei der Drohung.Nach Angaben der Polizei entwickelte sich die Auseinandersetzung wegen wiederholter Ruhestörung wegen zu lauter Musik.

Schließlich trat ein Gast des Musik-Hörers auf den Balkon und zückte eine Schusswaffe, erklären die Beamten weiterhin. Er bedrohte den Nachbar, der mit seinen Gästen in seinem Garten saß und soll dann mehrfach in deren Richtung geschossen haben.

Die Polizei umstellte zunächst das Mehrfamilienhaus — die beiden Verdächtigen versuchten durch eine Hintertür zu entkommen, wurden aber aufgehalten und festgenommen. Bei der Durchsuchung der zwei Viersener (35 und 38 Jahre alt) wurde eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Ihnen droht zudem ein Strafverfahren wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz. red