Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt

Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt

Viersen-Dülken. Ein Motorradfahrer wurde am späten Freitagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt. Ein Autofahrer hat den 58-Jährigen offensichtlich übersehen.

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Schwalmtal gegen 17.38 Uhr die Straße Mackenstein als er nach links in den Gewerbering einbiegen wollte. Dabei übersah er offensichtlich einen entgegenkommenden Motorradfahrer aus Schwalmtal. Bei dem Zusammenprall verletzte sich der Motorradfahrer so schwer, dass ein Rettungshubschrauber den 58-Jährigen in ein Krankenhaus fliegen musste. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung