Kreis Viersen Einbürgerungen steigen auf Fünf-Jahres-Hoch

Kreis Viersen · Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Einbürgerungen auf den höchsten Stand seit 2019 gestiegen. Die Stadt Viersen will in diesem Jahr als erste Kommune im Kreis eine Willkommensfeier ausrichten.

 Rund 200 Gäste kamen vor wenigen Tagen zum Einbürgerungsempfang ins Krefelder Rathaus.In Viersen soll es in diesem Jahr erstmals eine entsprechende Einbürgerungsfeier geben.

Rund 200 Gäste kamen vor wenigen Tagen zum Einbürgerungsempfang ins Krefelder Rathaus.In Viersen soll es in diesem Jahr erstmals eine entsprechende Einbürgerungsfeier geben.

Foto: Stadt Krefeld

Ob Nettetal, Willich, Kempen oder Brüggen: Das Gros der Städte und Gemeinden im Kreis Viersen hat im vergangenen Jahr mehr Einbürgerungen vorgenommen. Im Kreis insgesamt erhielten 271 Frauen, Männer und Kinder die deutsche Staatsangehörigkeit – es ist die höchste Zahl seit dem Jahr 2019.