Karneval in Viersen 2024 Alle Infos zum Rosenmontagszug in Süchteln

Süchteln · Rund tausend Jecke ziehen beim Rosenmontagszug durch Süchteln. Wann geht’s los? Wo geht’s lang? Wo ist der beste Platz für Kinder? Die wichtigsten Antworten.

 Am 12. Februar wird’s in Süchteln wieder bunt!

Am 12. Februar wird’s in Süchteln wieder bunt!

Foto: Martin Röse

. Auch in der Weberstadt startet der närrische Umzug an Rosenmontag eine Stunde früher als sonst: um 10.11 statt um 11.11 Uhr. Damit haben einige Zuggruppen die Chance, auch am Rosenmontagszug in Dülken teilzunehmen. Seit Wochen laufen beim Zugleiter Markus Ophei die Anmeldungen auf. Und auch er kann das Prädikat „ausgebucht“ verzeichnen.

Wie sieht der Zug in Süchteln denn aus? „Mit 90 Anmeldungen ist die Obergrenze erreicht“, sagt Zugleiter Ophei. Ein Blick in die Aufstellungsliste des Zuges verrät: Es sind überwiegend Fußgruppen, die auch einen Prunkwagen dabeihaben oder zumindest einen Bagagewagen für das Wurfmaterial. Aber auch Solo-Fußgruppen und reine Prunkwagen sind zu sehen. Neben den ideenreichen Kostümen darf man auch auf die Wagengestaltungen gespannt sein.

Höhepunkte des Zuges sind die Prunkwagen des Kinderprinzenpaares (Wagennummer 76) Leon I. und Hanna I. sowie des großen Prinzenpaares Bastian I. und Bianca I., die den krönenden Abschluss bilden. Es wird also getreu dem Sessionsmotto „Soetele feiert kunterbunt, das Prinzenspiel macht die Sache rund“ gefeiert.

Wo schlängelt sich der närrische Lindwurm? Der Süchtelner Rosenmontagszug beginnt bereits um 10.11 Uhr. Aufstellung: Hindenburgstraße ab Josef-Steinbüchel-Straße stadteinwärts, Thomasweg ab Tankstelle bis Heidweg. Der Zugweg führt von der Hindenburgstraße über den Westring, den Ostring, die Tönisvorster Straße, die Freudenbergstraße, die Beckstraße, die Düsseldorfer Straße zur Hochstraße, von dort über Blumenstraße und Friedensstraße zur von-Hagen-Straße. Zugauflösung Richtung Ratsallee.

Wo ist die meiste Stimmung zu erwarten? Wer den Rosenmontagszug in Süchteln in einer stimmungsvollen Umgebung erleben möchte, für den hat Markus Ophei folgende Tipps: Für Familien mit Kindern bietet sich der Zugbeginn am Westring oder an der Tönisvorster Straße an. Gute Stimmung herrscht auch am Lindenplatz, am Weberhaus oder auf der Friedensstraße.

Wo wird der Zug kommentiert? In Höhe des Weberhauses an der Hochstraße (Weberbrunnen) hat der Festausschuss einen Bühnenwagen platziert. Hier treffen sich nicht nur die auswärtigen Prinzenpaare und Ehrengäste, hier werden auch die einzelnen Gruppen des Rosenmontagszuges vorgestellt.

Was erwartet der Festausschuss? Wenn sich am Rosenmontag der Zug in Bewegung setzt, dann sind rund 1000 Zugteilnehmer dabei. An Besuchern am Zugwegrand erwartet Zugleiter Markus Ophei rund 15 000 Gäste.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort