1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Viersen

Kaiser’s-Hochhaus: Vermarktung läuft

Kaiser’s-Hochhaus: Vermarktung läuft

Viersen. Wie künftig das Kaiser’s-Hochhaus genutzt wird, ist offensichtlich noch unklar. Auf Anfrage von Werner Dingel (FDP) teilte Wirtschaftsdezernent Gerd Zenses im Ausschuss für Wirtschaftsförderung mit, dass das Unternehmen Tengelmann einen Makler mit der Vermarktung des Gesamtkomplexes beauftragt habe und man nun die Entwicklung beobachten müsse.

Laut Zenses sei Tengelmann auch bereit, Teile der Produktions-Flächen zu verkaufen und dann für die eigenen Zwecke zu mieten.

Denkbar sei auch, das Hochhaus als Wohngebäude zu nutzen, was aber wegen des Umfelds wohl schwierig sei. Ein Renovierungs- und Sanierungsstau erschweren die Vermarktung laut Wirtschaftsförderer Thomas Küppers ebenso wie die Kaufpreisvorstellungen des Besitzers. Dabei sei die Immobilie vor allem deshalb interessant, weil man sie von der Autobahn aus sehen könne. Für Unternehmen kann das eine zusätzliche Werbung sein.