Viersen: Jugendlicher bei Fahrradunfall schwer verletzt

Viersen: Jugendlicher bei Fahrradunfall schwer verletzt

Viersen-Süchteln. Schwer verletzt worden ist ein 16-jähriger Fahrradfahrer am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Viersen-Süchteln.

Der Jugendliche war laut Polizei gegen 21 Uhr auf dem rechten kombinierten Rad-/Gehweg der Grefrather Straße in Richtung Innenstadt unterwegs gewesen. In Höhe einer Überquerungshilfe wollte er die Straßenseite wechseln und beachtete dabei den in gleicher Richtung fahrenden PKW eines 23jährigen Vierseners nicht. Bei dem Zusammenstoß fiel der Radfahrer hin. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung