Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Viersen-Dülken. Ein Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten ereignete sich am Dienstagabend gegen 19.10 Uhr in Dülken. Eine 22-jährige Frau aus Brüggen fuhr mit ihrem Wagen auf der Eintrachtstraße.

An der Einmündung zur Ackerstraße fuhr plötzlich eine 34-jährige Dülkenerin mit ihrem Fahrrad von der Ackerstraße ohne zu bremsen auf die Straße.

Trotz Vollbremsung wurde sie von dem Wagen erfasst und auf die Straße geschleudert. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Nach ersten Erkenntnissen war das Fahrrad der Dülkenerin nicht beleuchtet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung