Außengastronomie Diskussion um Terrasse vor dem „Eiscafé Viersen“

Viersen · Seit zwei Monaten hat das Eiscafé geöffnet und schon gibt es die ersten Probleme. Was passiert ist.

 Die Transporter, die in der Ladezone hielten, wurden zum Störfaktor.

Die Transporter, die in der Ladezone hielten, wurden zum Störfaktor.

Foto: Maren Kaster

Pünktlich zum Sommer ist Viersen um ein Eiscafé reicher. Nun fehlen nur noch die sommerlichen Temperaturen. Die Terrasse vor dem „Eiscafé Viersen“ am Gereonsplatz 19, scheint jedenfalls für Gäste bereit zu sein. Oder ist sie es doch nicht? In den vergangenen Wochen sorgte genau diese Terrasse für Aufregung.