Dülken: Ausbau des Alleenradwegs

Dülken: Ausbau des Alleenradwegs

Dülken. Die Stadt Viersen beginnt mit den vorbereitenden Arbeiten zum Ausbau des Alleenradwegs auf der stillgelegten ehemaligen Bahnstrecke von Dülken nach Brüggen. Innerhalb des Stadtgebietes wird die ehemalige Bahntrasse vom Kampweg bis zur Gemeindegrenze Schwalmtal als Radweg ausgebaut.

Zunächst wird das Baufeld freigemacht. Dafür sind Rodungsarbeiten an eine Fachfirma vergeben worden, die mit den Arbeiten ab Montag beginnen wird. Weiter geht es mit dem Abbau der Brücke über die Venloer Straße und der Verbreiterung der Fahrbahn. Daran schließt sich der eigentliche Bau der Radwegtrasse an. Die Begrünung entlang des Weges wird im Herbst erfolgen. Die Gesamtbaumaßnahme soll bis zum Ende des Jahres fertig sein.

Mehr von Westdeutsche Zeitung