Das älteste Prinzenpaar am Niederrhein ist jetzt in Viersen-Süchteln im Amt

Brauchtum in Viersen-Süchteln : Süchteln hat ein altes neues Prinzenpaar

Josef II. und Inge I. Kamps sind mit 79 Jahren das älteste Prinzenpaar am Niederrhein.

Der Saal tobte und bebte bei der Prinzenproklamation des Festausschusses Süchtelner Karnevals im Josefshaus. Das frisch gekürte Prinzenpaar Josef II. und Inge I. (Kamps) sowie ihre Begleiter stimmten ihr neues Sessionslied an: „he, he, he, wir feiern Alt und Jung, he, he, he, wir feiern Karneval mit Schwung“. Der Empfang für das neue prinzenpaar war stürmisch und überwältigend: Bürgermeisterin Sabine Anemüller (SPD) und Ortsbürgermeister Wolfgang Genenger (CDU) inthronisierten es auf der Bühne: Sie legten dem Prinzen die Prinzenkette um, übergaben ihm die Prinzenmütze und das Zepter. Sabine Anemüller hatte für ihn auch den Rathausschlüssel dabei.

Die beiden 79-Jährigen gehen als ältestes Prinzenpaar des Festausschusses Süchtelner Karneval in die 60-jährige Geschichte ein. Sie erfüllten sich damit einen Traum nach 3 x 11 Jahren als Süchtelner Bürger mit dem Motto: „Alt und Jung hält Karneval in Schwung.“ Prinz Josef II. sagte: „Alt macht nicht die Zahl der Jahre, alt machen nicht die grauen Haare. Alt ist, wer den Mut verliert und sich für nichts mehr interessiert. Drum nimm alles mit Freud’ und Schwung, dann bleibst du auch im Herzen jung. Wir wollen vorleben, dass Alt und Jung zusammen Karneval feiern können.“

Er trug die elf Punkte der Proklamation vor und forderte für den Erholungsort Süchteln eine Umgehungsstraße, damit im heimischen Garten der Lärm der Lkw nicht mehr zu hören ist. Der Ruf nach einer großen Mehrzweckhalle zum Feiern wurde laut: Das Josefshaus ist viel zu klein. Eine Feuerwehr-Drehleiter muss beim Rathaussturm kommen: „Dann fällt das Erstürmen uns nicht so schwer.“ Ein neuer Wirt muss her für das Kolpinghaus, weil es leer steht.

Daniela I. und Gregor I. kamen als Singles und gehen als Liebespaar

Zuvor wurden ihre Vorgänger Daniela I. (Erkes) und Gregor I. (Mackes) schweren Herzens wieder zu Bürgerlichen. Der Ex-Prinz musste die Insignien der Macht abgeben und erhielt Ex-Prinzenmütze und -kette. Das Besondere bei diesem Paar: Die beiden traten als Singles  und als strahlendes Prinzenpaar an. Nach der Session sind beide ein Liebespaar. Die hauseigene Jugend-Tanzgarde, die mit einer Zugabe mit der bereits abgetretenen Prinzengarde begeisterte, wird immer größer und ihre Tanzfläche auf der Bühne immer kleiner.

Die Prinzengarde erfreute noch mit einem Auftritt von Solomariechen Sina Otten. Auch dabei: die Gruppe Jeck United, Beckendorfer Knallköpp, der Trompeter Bruce Kapusta und der Stimmungssänger Torben Klein. off

Mehr von Westdeutsche Zeitung