1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Viersen

CDU-Fraktion: Bürgermeister muss handeln

CDU-Fraktion: Bürgermeister muss handeln

Viersen. „Die krankheitsbedingte Abwesenheit des Bürgermeisters scheint nicht spurlos an der Verwaltung vorüberzugehen“, teilt CDU-Fraktionsvorsitzende Stephan Sillekens in einer Pressemitteilung mit.

Die Diskussionen der letzten Wochen und Monate zeigten, dass „in der Verwaltung nicht alles läuft“. „In unseren Augen wirkt die Verwaltung führungslos, es wird Zeit, dass dort wieder Schwung rein kommt“, fordert Sillekens.

Die krankheitsbedingte Abwesenheit des Verwaltungschefs Thönnessen ist nach Auffassung der CDU-Ratsfraktion bedauerlich. „Jedoch können wir es nicht nachvollziehen, dass ein erkrankter Bürgermeister sich trotz momentaner Überforderung noch zusätzliche Aufgabenfelder in der Bauverwaltung für seinen Zuständigkeitsbereich hinzu sucht“, äußert der CDU-Fraktionschef Zweifel an der Sinnhaftigkeit der Umstrukturierung innerhalb der Verwaltungsspitze.