Autofahrerin (80) übersieht Radfahrer (13)

Viersen. Ein 13-jähriger Junge ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Bodelschwinghstraße/Buscher Weg verletzt worden. Laut Polizei wurde der Dülkener von einer 80 Jahre alten Autofahrerin übersehen.

Die Frau hatte vorm Abbiegen in die Bodelschwinghstraße zunächst gebremst, um zwei Fahrradfahrern die Vorfahrt zu gewähren. Dann kam es zum Zusammenstoß mit dem Jungen. Er konnte nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus wieder nach Hause.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort