1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Viersen

Angebot für Jugendliche: Abenteuer mit Schutzengel

Angebot für Jugendliche: Abenteuer mit Schutzengel

Das erklärte Ziel dieser dreitägigen Aktion — für die noch Sponsoren gesucht werden —, ist die Stärkung individueller, sozialer, ökologischer und methodischer Kompetenzen.

Kreis Viersen. Ein besonderes Angebot machen die katholischen Jugendeinrichtungen der Region Kempen-Viersen vom 27. bis 29. Mai jungen Menschen zwischen 14 und 18 Jahren.

Die „Erlebnistrophy“ am Hariksee und im „Doc Five“ in Niederkrüchten richtet sich primär an Stammbesucher der Jugendeinrichtungen in der Region, aber auch an Einrichtungsleiter und Mitarbeiter. Das erklärte Ziel dieser dreitägigen Aktion — für die noch Sponsoren gesucht werden —, ist die Stärkung individueller, sozialer, ökologischer und methodischer Kompetenzen.

Die „Trophy“ soll ein Netzwerk bilden und auch präventiven Charakter haben — denn Abenteuer (unter anderem Wassersport und Klettern) setzen Adrenalin frei, und Jugendliche können einen gesunden „Rausch“ ganz ohne Betäubungsmittel erleben.

Teams werden gebildet, die höchsten sechs und mindestens drei Teilnehmer haben sollen. Für jedes Team gibt es einen „Schutzengel“, der die Aufsichtspflicht für die Gruppe haben wird.

Untergebracht sind die Jugendlichen in Zelten. Anmeldemöglichkeiten für die Trophy gibt es unter anderem unter folgenden Nummern: 0177/270 2603 und 02162/52932.