48-Jähriger prallte gegen Unglücksbaum auf der K8

48-Jähriger prallte gegen Unglücksbaum auf der K8

Schwalmtal/Viersen. Ein 48-jähriger Mann aus Waldniel ist bei einem Unfall am Mittwochmittag gegen 12 Uhr auf der K8 zwischen Schwalmtal-Eicken und Viersen-Mackenstein schwer verletzt worden ist.

Aus ungeklärter Ursache kam er vor einer Linkskurve mit seinem Ford Focus von der Straße ab und prallte genau an den Baum, an dem am 14. September schon der Waldnieler Rechtsanwalt Ekkerhard K. tödlich verunglückt war. Dieser hatte die Eltern des entführten und ermordeten Mirco aus Grefrath gegen den Mörder ihres Sohnes vertreten. Die K8 bei Dülken war während der Unfallaufnahme für knapp eine Stunde gesperrt. ahl

Mehr von Westdeutsche Zeitung