43-Jährige bei Autounfall in Viersen schwer verletzt

Frau im Krankenhaus : 43-Jährige bei Autounfall in Viersen schwer verletzt

Eine 43-jährige Frau aus Schwalmtal ist bei einem Autounfall in Viersen schwer verletzt worden.

Die Autofahrerin soll laut Polizei am Donnerstagmittag auf dem Amerner Weg in einer Kurve auf Höhe des Hochfeldwegs von der Straße abgekommen sein. Das Auto überschlug sich und landete in einem angrenzenden Feld.

Die 43-Jährige wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

(red)