Unfall in Willich: 23-Jähriger verliert Kontrolle über Fahrzeug

Unfall : 23-Jähriger verliert Kontrolle über Fahrzeug - Auto überschlägt sich mehrfach

Auf einer kurvigen Strecke hat ein 23-Jähriger am Samstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Auf der Kreisstraße 17 in Richtung Viersen ist es am Samstagabend, gegen 22 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Ein 23-Jähriger aus Grefrath verlor auf der kurvigen Strecke die Kontrolle über seinen Renault. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach, bis es auf dem Feld zum Stehen kam. Am PKW entstand ein Totalschaden. Laut Polizei konnte der Fahrer zwar selbstständig aussteigen, wurde aber trotzdem schwer verletzt.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung