Tönisvorst: Gasflasche explodiert - Wohnwagen brennt aus

Brand : Flammen-Inferno in Tönisvorst - Gasflasche explodiert und löst „Feuerball“ aus

In Tönisvorst sind mitten in der Nacht ein Wohnwagen und ein Auto komplett ausgebrannt. Während den Löscharbeiten kam es zu einer Explosion.

Beim Brand eines Wohnwagens auf einem Parkplatz in Tönisvorst-Vorst ist in der Nacht zu Donnerstag eine Gasflasche explodiert. Nach Angaben der Feuerwehr wurden dabei ein angrenzendes Wohnhaus und weitere Fahrzeuge beschädigt.

Als die Feuerwehr gegen 2 Uhr an die Lisztstraße alarmiert wurde, standen das Wohnmobil und ein Auto bereits „im Vollbrand“, teilten die Einsatzkräfte mit. Während der Löscharbeiten sei es dann zur der Explosion gekommen, „die einen großen Feuerball auslöste“, so die Feuerwehr. Die Löscharbeiten seien danach nur noch aus einiger Entfernung möglich gewesen. 45 Einsatzkräfte verhinderten ein weitere Übergreifen der Flammen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung