1. NRW
  2. Kreis Viersen

Strandatmosphäre im Juni in Dülken

Strandatmosphäre im Juni in Dülken

Am 23. und 24. Juni gibt es im Stadtteil ein Beachvolleyball-Turnier.

Viersen. Im Stadtteil Dülken rüstet man sich für ein Großereignis: Am Wochenende 23./24. Juni werden Bagger insgesamt 170 Kubikmeter Sand auf dem Edeka-Parkplatz am neu angelegten Stadtgarten Melcherstiege aufschütten, dann startet der erste Dülkener Beachvolleyball-Cup. Auf dem 200 Quadratmeter großen Sandfeld spielen 20 Mannschaften um den Pokal. Umrahmt wird das Großereignis von einer Partyarena: Liegestühle im neuen Stadtgarten sollen für Strandmomente sorgen, Food-Trucks dafür, dass niemand hungern muss. In einem Partyzelt wird die WM-Begegnung Deutschland—Schweden am Samstagabend auf einem 32 Quadratmeter großen LED-Bildschirm gezeigt, im Anschluss ist Players’ Party. Am Sonntag, 24. Juni, öffnen die Geschäfte, und der Werbering organisiert mit dem City-Management den Dülkener Kindertag.

Die Strandmomente in Dülken würde es nicht geben, wenn die beiden Dülkener Hobby-Volleyballer York Thorey (43) und Sese Wilhelm (35) am 2. Juli vergangenen Jahres nicht nach Krefeld gefahren wären. Dort nahmen sie an einem City-Beach-Volleyballturnier teil und waren begeistert. „Wir haben uns gedacht, so etwas wollen wir auch in Dülken machen“, berichtet Wilhelm. Gemeinsam gingen sie ins Dülken-Büro, trugen ihr Anliegen vor. Schnell kamen Mitstreiter hinzu: Supermarktbetreiber Carsten Zielke telefonierte mit Bauunternehmer Peter Zaum, um den Sand zu klären. Zielke wird sich auch um die Gastronomie kümmern, so soll es Pulled-Pork-Burger geben, dazu in Rosmarin geschwenkte Drillinge. Ebenfalls an Bord: Hauptsponsor Natsu Foods, an deren Food-Truck es unter anderem Sushi zum Selbstzusammenstellen geben wird. Andreas Goßen vom Dülken-Büro ist begeistert über das bürgerschaftliche Engagement. „Das ist einfach großartig, was hier auf die Beine gestellt wird.“

Während der Sonntag Volleyballteams des Westdeutschen Volleyballteams vorbehalten ist, können sich Hobby-Gruppen noch für die Teilnahme am Samstag anmelden.