1. NRW
  2. Kreis Viersen

Brüggen: Senior übergibt vierstellige Summe an Telefon-Trickbetrüger

Brüggen : Senior übergibt vierstellige Summe an Telefon-Trickbetrüger

Brüggen. Ein 76-jähriger Mann aus Bracht übergab am Dienstag einen vierstelligen Geldbetrag an Telefon-Trickbetrüger. Nach Angaben der Polizei meldete sich am Morgen eine Frau bei dem Senior und gab sich als Nachbarin aus.

Sie sei in einer finanziellen Notlage und benötige für einen Wohnungskauf Bargeld. Die Betrügerin soll über den Vormittag verteilt noch mehrmals angerufen haben, sodass der 76-Jährige gegen 14 Uhr einer „Geldbotin“ der vermeintlichen Nachbarin das Geld überreichte. Die Tatverdächtige soll zwischen 30 und 40 Jahre alt gewesen sein. Sie hat ein rundes Gesicht, einen dunkeln Teint und spricht akzentfreies Deutsch, heißt es weiterhin im Bericht der Beamten. Sie trug außerdem eine grau-braune Jacke, eine beige Pumphose, eine Pudelmütze und trug eine Umhängetasche bei sich.

Andere Zeugen haben sie in einem blauen Auto mit VIE-Kennzeichen gesehen haben, so die Polizei. Weitere sachdienliche Hinweise werden unter folgender Nummer entgegengenommen 02162/377-0. red