1. NRW
  2. Kreis Viersen

Niederkrüchten: Rollerfahrer verunfallt in Overhetfeld - schwer verletzt

Verkehrsunfall : Rollerfahrer verunfallt in Overhetfeld - schwer verletzt

In Overhetfeld ist am vergangenem Dienstag ein Rollerfahrer zweimal verunglückt. Der Verdacht besteht, dass der Mann alkoholisiert gewesen ist.

Ein 35-jähriger Rollerfahrer aus Niederkrüchten ist in Overhetfeld am Dienstagabend gleich zweifach verunfallt, teilte die Polizei mit. Gegen 22.30 Uhr hatten Anwohner der Dorfstraße einen Knall gehört und erblickten kurze Zeit später einen auf den Boden liegenden Zweiradfahrer. Der Mann richtete sich im nächsten Moment auf und ergriff die Flucht, hieß es weiter in der Mitteilung. Der Fahrer erschien dabei den Zeugen alkoholisiert.

Am nahe gelegenem Graskamp kam kollidierte der Mann mit einem geparkten und beschädigte diesen. Diese mal blieb der 35-Jährige jedoch auf der Fahrbahn schwer verletzt liegen. Ersthelfer alarmierten sofort den Rettungsdienst, der den Mann ins Krankenhaus brachte. Dort wurde dem Unfallverursacher eine Blutprobe entnommen, gaben die Beamten weiter bekannt. Nach ersten Erkenntnissen verfügt der Mann über keinen gültigen Führerschein. Die Ermittlungen dauern an.

(red)