1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Vier Niederländer bei Unfall verletzt

Vier Niederländer bei Unfall verletzt

Kaldenkirchen. Vier Verletzte gab es am Dienstagabend bei einem Unfall an der Kreuzung Leuther Straße / An der Landwehr / A 61. Gegen 19 Uhr verließ ein 40-jähriger Niederländer aus Venlo kommend mit seinem Peugeot die Autobahn A61 und wollte an der Kreuzung nach links in Richtung B221 abbiegen.

Dabei übersah er den entgegenkommenden Ford Transit eines 52-jährigen Niederkrüchteners, der mit seinem 24-jährigen Beifahrer geradeaus in Richtung Autobahn weiterfahren wollte.

Bei der Kollision wurden der Niederländer und seine drei Beifahrerinnen (14, 9 und 8 Jahre alt, alle aus den Niederlanden) leicht verletzt und mussten mit zwei Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig.