Unfall mit drei Verletzten in Breyell

Unfall mit drei Verletzten in Breyell

Nettetal. Bei einem Verkehrsunfall in Nettetal-Breyell sind am Mittwochnachmittag drei Menschen verletzt worden, darunter auch ein elf Monate altes Kleinkind. Nach Angben der Polizei nahm eine 28-jährige Willicherin einem 48-jährigen Nettetaler auf der Kreuzung Onnert und Lobbericher Straße die Vorfahrt.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die 28-jährige und ihr kleines Kind sowie ein 52-jährige Beifahrer des Nettetalers leicht verletzten. Die Unfallstelle war mehr als eine Stunde lang voll gesperrt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung