1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Trickbetrüger im Schlafzimmer erwischt

Trickbetrüger im Schlafzimmer erwischt

Unbekannter erschleicht sich das Vertrauen eines 81-jährigen Kaldenkircheners.

Kaldenkirchen. Trickbetrüger unterwegs: Ein Unbekannter hat am Dienstag versucht, einen 81-jährigen Kaldenkirchener in seinem Haus an der Stappstraße zu bestehlen — ohne Erfolg.

Zum Hergang: Der Mann, der sich Mario Salvatore nannte, hatte gegen 12.20 Uhr an der Haustür geklingelt und den Senior in ein Gespräch verwickelt. Der Unbekannte erinnerte an einen angeblich mehrere Jahre zurückliegenden, gemeinsamen Urlaub. Und er gab vor, die Tochter des Kaldenkircheners zu kennen.

Da er gerade von einer Modemesse in Düsseldorf komme, habe er zwei Lederjacken dabei. Eine wollte er dem Mann schenken, die andere zum Vorzugspreis verkaufen. Nachdem er das Vertrauen des Seniors erschlichen hatte, bat dieser ihn in sein Wohnzimmer.

Als der Kaldenkirchener im Obergeschoss Geld holen wollte, traf er im Schlafzimmer auf den Unbekannten. Auf die Frage, was er dort mache, entgegnete er, dass er den Senior gesucht habe. Gemeinsam gingen sie ins Erdgeschoss, dann verließ der Trickbetrüger das Haus und stieg in einen silberfarbenen Pkw mit vermutlich ausländischem Kennzeichen.

Die Beschreibung des Unbekannten: ungefähr 45 Jahre alt, 1,75 Meter groß, schlank, kurze dunkle Haare, gepflegte Erscheinung. Er sprach Deutsch mit italienischem Akzent. Hinweise an die Polizei: Tel. 02162/3770.