1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Neunjähriger Junge auf Schulweg angefahren

Neunjähriger Junge auf Schulweg angefahren

Lobberich. Ein neunjähriger Lobbericher hat sich am Freitagmorgen auf dem Schulweg schwer verletzt. Der Junge fuhr gegen 7.30 Uhr auf dem rechten Gehweg der Kempener Straße in Richtung Steeger Straße. In Höhe der Hausnummer zwölf fuhr der Junge vom Gehweg nach links auf den Fußgängerüberweg.

Ein 28-jähriger Schaager konnte in seinem Pkw nicht mehr rechtzeitig bremsen. Dank eines Helmes wurde der Junge nur leicht verletzt. Zur Untersuchung kam er in ein Krankenhaus.