1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Nettetal: Zwei Autos kollidieren an Kreuzung - Kind verletzt

Verkehrsunfall : Zwei Autos kollidieren an Kreuzung in Lobberich - Kind verletzt

In Lobberich ist es am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei sind vier Personen verletzt worden.

Am Mittwochnachmittag hat sich gegen 16.15 Uhr an der Kreuzung B509/Dornbuscher Straße/Sittard in Nettetal-Lobberich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, teilte die Polizei mit. Ein 32-Jähriger aus der Nähe von Groningen war mit einer 36-Jährigen und einem sechsjährigen Kind auf der Dornbuscher Straße mit seinem Pkw unterwegs und wollte an der Kreuzung links abbiegen.

Dort kollidierte der Mann mit einem 25-jährigen Viersener, der von Sittard geradeaus über die B509 fuhr, hieß es weiter in der Mitteilung. Die 36-jährige verletzte sich infolge des Zusammenstoßes schwer. Die übrigen Insassen erlitten hingegen leichte Verwundungen.

(red)