Schäden in Nettetal Wie die Stadt Schulen gegen Einbrecher aufrüstet

Nettetal · Einbrecher haben auch in Nettetaler Schulen in den vergangenen Jahren nicht nur Beute gemacht, sondern auch Schäden angerichtet. Gegen einiges davon ist die Stadt versichert. Sie erprobt jetzt aber auch Abwehrmittel.

Mit diesem ungewöhnlichen Facebook-Post wandte sich die Polizei an die Einbrecher.

Mit diesem ungewöhnlichen Facebook-Post wandte sich die Polizei an die Einbrecher.

Foto: Martin Röse

So etwas macht die Polizei nicht alle Tage. Das räumte sie auch selbst ein, als sie im vergangenen August per Facebook-Post Leute ansprach, die sie gerne mal persönlich kennengelernt hätte: „Es ist ungewöhnlich, dass wir uns direkt an Sie wenden… aber: Wie kann man nur so blöd sein?“ Die Angesprochenen waren Einbrecher. Denn in den Tagen zuvor hatte es eine Reihe von Einbrüchen in Schulen im Kreis Viersen gegeben, bei denen iPads gestohlen worden waren.