1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Nettetal für alle zum Mitsingen

Nettetal für alle zum Mitsingen

Die Rockband „Nice Valley“ schenkt dem Bürgermeister 50 CDs mit dem neuen Lied.

Nettetal. Und jetzt alle: „Wir sind aus Nettetal . . .“ So zünftig soll’s künftig zugehen auf städtischen Veranstaltungen, bei Volksfesten in den Stadtteilen und auf Feten. Hoffen zumindest Bürgermeister Christian Wagner und die Rockband „Nice Valley“. Die überreichte ihm im Rathaus 50 CDs mit ihrem Nettetal-Lied — und brachte ihm den Song gleich als Ständchen.

„Gefällt mir gut, lässt sich prima mitsingen“, lobte Wagner. In der Tat klingt das Nettetal-Lied, in dem alle Stadtteile mit ihren Besonderheiten vorkommen, wie eine eingängige Ballade im getragenen Kölsch-Rock-Stil, ruhiger als sonst der Rocksound der Band. Anlass fürs Lied war 2010 das 40-jährige Bestehen der Stadt — und der Band.

Die 50 CDs will der Bürgermeister als Geschenke bei Ehrungen und für Gäste aus den Partnerstädten verwenden. Er könne sich zudem die Band mit ihrem Lied gut auf Veranstaltungen in der Stadt vorstellen: „Ich war bei der Premiere des Liedes beim Turmfest in Breyell 2010. Wenn ,Nice Valley’ live spielt, wirkt es am besten.“ Die Erfahrung machte auch die Band bei Konzerten. Sängerin Rozlyne Brunnhoff: „Viele Leute singen schon mit, schwenken ihre Feuerzeuge.“

Die CD „Nettetal-Lied“ von „Nice Valley“ gibt es für drei Euro bei den Band-Mitgliedern, in Kaldenkirchen im Buchladen und bei Nootz, in Lobberich bei Matussek (hier 3,50 Euro). jbh