Diagnosen und Prognosen Nettetal braucht viel mehr Grundschul-Räume

Nettetal · In den kommenden Jahren wird die Zahl der Grundschüler in der Stadt steigen. Für Nettetals ohnehin arg strapazierte Finanzen ist das eine Herausforderung. Denn es fehlt an genügend Platz in den Grundschulen.

Die Gemeinschaftsgrundschule Breyell hat derzeit die höchste Schülerzahl in den Klassen eins bis vier.

Die Gemeinschaftsgrundschule Breyell hat derzeit die höchste Schülerzahl in den Klassen eins bis vier.

Foto: Ja/Knappe, Joerg (jkn)

Der Schulentwicklungsplan war in der Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport der Auslöser für eine tiefer gehende Diskussion, was sich die Stadt in den nächsten zehn Jahren eigentlich an Investitionen leisten kann oder was an Pflichtaufgaben sofort und später umgesetzt werden kann. Aber was steht denn wirklich im Schulentwicklungsplan?