Nettetal: Autofahrer stirbt bei Unfall in brennendem Wagen

Nettetal: Autofahrer stirbt bei Unfall in brennendem Wagen

Nettetal-Schaag. Als die Einsatzkräfte am Donnerstagabend um 20.10 Uhr an der Unfallstelle eintrafen, konnten sie einen Autofahrer nur noch tot aus seinem Wagen bergen. Das Auto war nur noch ein Wrack und brannte völlig aus.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Kindt/Happelter.

Passanten hatten Polizei und Feuerwehr über den brennenden Wagen im Wald informiert. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Fahrer aus Schaag kommend über die K 4 in Richtung L 373 fuhr. Dabei prallte er gegen einen Baum. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb brennend auf dem Dach liegen.

Der Fahrer konnte noch nicht identifiziert werden. Laut Polizei könnte es sich um einen 36-jährigen Nettetaler handeln. Die Ermittlungen dauern an.