Mofafahrer schwer verletzt

Breyell. Ein 56-jähriger Mofafahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden. Der Breyeller fuhr am Montag gegen 6.20 Uhr auf einem nur für den land- und forstwirtschaftlichen Verkehr freigegebenen Feldweg aus Richtung Schmaxbruch in Richtung "Am Altenhof".

An einer Kreuzung mit einem weiteren Feldwirtschaftsweg wollte er geradeaus weiterfahren. Dabei übersah der 56-Jährige den von rechts kommenden Pkw eines 25-jährigen Kaldenkircheners. Der Mofafahrer kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.