1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Nettetal-Kaldenkirchen: Mitarbeiter von Sicherheitsfirma vergisst Waffe auf der Toilette

Nettetal-Kaldenkirchen : Mitarbeiter von Sicherheitsfirma vergisst Waffe auf der Toilette

Nettetal. Am Mittwochvormittag hat der Fahrer einer Sicherheitsfirma seine Schusswaffe auf der öffentlichen Männertoilette im Baumarkt "An der Landwehr" vergessen.

Die Toilette befindet sich im Baumarkt neben der Information. Der Fahrer hatte seinen geladenen Revolver der Marke Ruger an einen Kleiderhaken neben der Tür im Toilettenraum gehängt. Nach Beendigung seines "Geschäftes" vergaß er, die Waffe wieder anzulegen.

Als er den Verlust bemerkte, war die Waffe nicht mehr am Platz. Die Fahndung nach dem Revolver blieb bislang erfolglos. Die Polizei sucht jetzt einen Mann, der unmittelbar nach dem Fahrer des Sicherheitsunternehmens den Toilettenraum aufgesucht hat. Der Mann ist etwa 50-55 Jahre alt, 1,80 Meter groß und einen grauen Haarkranz. Sollte der Mann die Waffe gefunden haben, wird er dringend gebeten, sie bei der Polizei abzugeben. Hinweise zu dem grauhaarigen Mann nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen.