1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Kreativ-Schau überwindet Grenzen

Kreativ-Schau überwindet Grenzen

Ateliers in Deutschland und den Niederlanden sind am Wochenende geöffnet. Die Auswahl ist groß.

Nettetal. Nach der erfolgreichen Premiere des grenzüberschreitenden Kunstprojektes „trefpunktkunst“ im vergangenen Jahr, öffnen auch 2011 Künstler aus Nettetal und der Region Venlo ihre Ateliers für Besucher.

Eröffnet wird die Aktion am Donnerstag um 20 Uhr in der Kapelle des Château de Raay, Raayerveldlaan 6, im niederländischen Baerlo. Bei einer Gemeinschaftsausstellung, die bis 31. Oktober dauert, zeigt jeder Künstler ein Werk. Zudem öffnen Künstler ihre Ateliers: am 17./18. September in Venlo sowie am 24./25. September in Nettetal.

Die Stadt Nettetal beteiligt sich an „trefpunktkunst“ mit einer Ausstellung in der Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, in Lobberich. 17 Künstlerinnen der Gedok Bonn zeigen ihre Arbeiten unter dem Titel „Skripturale — von Hieroglyphen bis zum Internet“. Egal ob Malerei, Keramik, Fotografie oder Textilkunst — alle beschäftigen sich mit derselben Frage: Welche Perspektiven haben das Buch und die Schrift im Internet-Zeitalter?

Die Gedok-Ausstellung wird am Samstag um 18 Uhr eröffnet und dauert bis 23. Oktober. Öffnungszeiten: mittwochs, samstags und sonntags, jeweils von 15 bis 17 Uhr, außerdem am 24. und 25. September jeweils von 11 bis 18 Uhr. kr