1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Harley-Fahrer bei Sturz schwer verletzt

Harley-Fahrer bei Sturz schwer verletzt

Nettetal. Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagabend an der Autobahnausfahrt Nettetal/Dyck mit seiner Harley auf einer Öllache weggerutscht und gestürzt. Der 52-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen.

Der Nettetaler war in Begleitung eines anderen Kradfahrers von der A61 abgefahren und wollte nach links auf die B509 abbiegen. Dabei stoppten sie, um den fließenden Verkehr vorbeifahren zu lassen. Als der 52-Jährige wieder anfahren wollte, trat aufgrund eines technischen Defekts Motoröl aus seiner Harley aus und tropfte vor das Hinterrad. Das Krad rutschte weg, der Fahrer stürzte zu Boden. Schwer verletzt musste er ins Krankenhaus gebracht werden.