Nettetal: Fünf Verletzte nach Auffahrunfall

Nettetal: Fünf Verletzte nach Auffahrunfall

Nettetal. Bei einem Autounfall in Nettetal sind fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 68-Jähriger aus Geldern am Sonntagabend mit seinem Wagen auf der Geldrische Straße auf das Fahrzeug eines 52-jährigen Mannes aus Venlo auf.

Der Zusammenstoß war so heftig, dass die zwei Fahrer und ihre drei Begleiter zur Behandlung in die Klinik kamen. Ein 38-Jähriger aus Wachtendonk versuchte den Unfallfahrzeugen noch auszuweichen und prallte dabei gegen einen Leitpfosten, er blieb unverletzt. red/dpa