1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Erfolgreiches Jahr für Rhenania

Erfolgreiches Jahr für Rhenania

Die Mitglieder blicken zufrieden zurück.

Hinsbeck. Sportlich erfolgreich und mit stetig steigenden Mitgliederzahlen: Bei der Jahreshauptversammlung am Freitagabend konnte Vorsitzender Detlef Vanderheiden nur Positives über den SC Rhenania Hinsbeck sagen. Im Vereinsheim am Sportplatz begüßte er rund 60 von 250 erwachsenen Mitgliedern.

Keine der Mannschaften ist in der vergangenen Saison abgestiegen: Die erste Mannschaft sicherte sich mit einem siebten Tabellenplatz den Verbleib in der Bezirksliga. Auch die zweite Mannschaft zeigt seit acht Jahren konstante Leistungen in der Kreisliga B. Dies gilt auch für die dritte Mannschaft, die derzeit den fünften Tabellenplatz innehat.

Über die positive Mitgliederentwicklung berichtete Geschäftsführer Frank Wyers. Die Mitgliederzahl stieg im vergangenen Jahr um 19 auf 452. Die Rhenania hat in diesem Jahr 250 Senioren und 202 Junioren.

Kassierer Johannes Bommes ließ „ein bewegtes Jahr 2011“ Revue passieren. Seit dem 1. Januar 2012 ist die Rhenania Hinsbeck umsatzsteuerpflichtig. Im Vorfeld seien viele Gespräche mit dem Finanzamt, dem Verband und der Stadt notwendig gewesen.

Ehrenvorsitzender Franz Haase erläuterte den Schritt in die Umsatzsteuerpflicht. Da in diesem Jahr große Investitionen (Kabinenerneuerung, Kunstrasen) anstehen, erhoffe sich der Verein durch eine Rückerstattung der Umsatzsteuer eine Beteiligung des Finanzamtes an den Investitionskosten.

Positiv auch der Bericht der Alt-Herren-Abteilung die im vergangenen Jahr 22 Spiele absolvierte, davon zwölf gewann und sieben verlor. Beim Sommerfest-Turnier erreichten die Alten Herren den zweiten, beim großen Turnier in Lüllingen den dritten Platz. Mit sieben Toren wurde André Mürmanns Torschützenkönig.

Einstimmig wurde schließlich gewählt: 2. Vorsitzender ist Michael Gelsz, 2. Geschäftsführer Thomas Gelsz, Kassierer Johannes Bommes und Tagungsbeauftragter Detlef Vanderheiden. Einstimmig wurde auch der Jugendvorstand bestätigt: Jürgen Maywald, sein Stellvertreter Ralf Hendrix, Geschäftsführer Jürgen Cleven, Kassierer Martin Hessen und Kassenprüfer Ansgar Haase. lg