1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Einbrecher stürzt auf seiner Flucht in den Gartenteich

Einbrecher stürzt auf seiner Flucht in den Gartenteich

Nettetal. Bei seiner Flucht durch den Garten eines Einfamilienhauses stürzte ein Wohnungseinbrecher in den Gartenteich, konnte sich aber wieder befreien und mit vermutlich triefend nasser Kleidung das Weite suchen.

Der Bewohner eines Hauses auf der Landstraße bemerkte am Mittwoch, um 23.30 Uhr, wie jemand die Rollladen zu seinem Wohnhaus hochschob. Er schaute auf die durch Bewegungsmelder beleuchtete Terrasse und sah einen Mann, der sich am Fenster zu schaffen machte. Als der Bewohner den Einbrecher anschrie, flüchtete dieser in den rückwärtigen Garten, stürzte in den Gartenteich, rappelte sich hoch und entkam unerkannt.

Die Kripo sucht nun nach einem etwa 180 cm großen, schlanken Mann; dessen dunkle Kleidung durchnässt gewesen sein muss. Hinweise an 02162/377-0.