1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Den Alltag mit Familie und Beruf meistern

Den Alltag mit Familie und Beruf meistern

Familienbüro berät heute Eltern in vier Stadtteilen.

Nettetal. „Was benötigen Sie, um Familie und Beruf besser in Einklang zu bringen?“, will das „Lokale Bündnis für Familie“ in Nettetal wissen. Deshalb werden am Mittwoch die Mitarbeiter des Familienbüros der Stadt in vier Ortsteilen als Ansprechpartner präsent sein. Mit „Familienbüro on Tour“ beteiligt sich Nettetal am bundesweiten Aktionstag der Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ an rund 300 Standorten.

Es gibt viele Herausforderungen, die Eltern im Alltag mit Familie und Beruf zu meistern haben. Was ist, wenn das Kind krank wird? Wenn die Kindertagesstätte in den Ferien schließt? Oder eine Dienstreise ansteht?

Das Nettetaler Bündnis organisiert seine Aktion in Kooperation mit vier Kindertagesstätten. Ansprechpartner des Familienbüros gibt es heute an folgenden Standorten: 7.30 bis 9 Uhr im DRK-Familienzentrum „Purzelbaum“ in Kaldenkirchen, Seve-russtraße 1; 11.30 bis 13 Uhr, katholische Kita St. Anna in Schaag, Happelter Straße 3; 14 bis 15 Uhr, Awo-Kita „Lummerland“, Breyell, Josefstraße 38; 15.30 bis 16.30 Uhr, städtische Kita „Spatzennest“, Hinsbeck, Bergstraße 5.

Individuelle Beratungsgespräche sind im Familienbüro im Rathaus in Lobberich, Doerkesplatz 11, während der Bürozeiten möglich: montags bis donnerstags 9 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr.

Auch außerhalb dieser Zeiten können Termine vereinbart werden mit Nathalie Ternieden (Tel. 02153/898 5110, E-Mail: nathalie.ternieden@nettetal.de), Beate Koß (Tel. 02153/898 5115, E-Mail: beate.koss@nettetal.de) oder Sascha Bähr (Tel. 02153/898 5109 E-Mail: sascha.baehr@ nettetal.de). kr