1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Auto in Gegenverkehr geschleudert: Drei Verletzte

Auto in Gegenverkehr geschleudert: Drei Verletzte

Nettetal. Drei Menschen sind am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Lobbericher Straße in Nettetal verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte um 18.15 Uhr ein 77 Jahre alter Autofahrer von der Straße Onnert nach links abbieben.

Dabei übersah er vermutlich eine von rechts kommende, 34 Jahre alte Autofahrerin aus Schaag. Durch die Kollision wurde das Auto der 34-Jährigen in den Gegenverkehr geschleudert, wo sie mit dem Wagen eines 84-Jährigen zusammenstieß. Die 34-Jährige und der 84-Jährige wurden leicht verletzt, die Ehefrau des 84-Jährigen schwer. Sie musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.