1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Am Drogenpfad mit Drogen erwischt

Am Drogenpfad mit Drogen erwischt

Nettetal-Kaldenkirchen. Bei ihren routinemäßigen Kontrollen auf dem Drogenpfad haben Beamte der Polizeiwache Nettetal am Dienstag, gegen 21 Uhr, einen über den Grenzübergang Heidenend einreisenden Pkw kontrolliert.

Das Fahrzeug war mit drei Personen besetzt. Der Fahrer ignorierte die deutlichen Anhaltezeichen der Polizei und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit weiter.

Die nachfolgenden Beamten sahen, dass insgesamt drei Tütchen mit Marihuana aus den Seitenfenstern des Autos geworfen wurden. Die Tütchen konnten später mit geringen Mengen Marihuana sichergestellt werden. Erst nachdem man sich des eingeschmuggelten Rauschgifts entledigt hatte, hielt der Fahrer an.

Der Fahrer, ein 20-jähriger Jüchener, stand erkennbar unter Drogeneinfluss und musste mit zur Blutprobe. Gegen alle Fahrzeuginsassen erstatteten die Beamten zudem Strafanzeige wegen des Einfuhrschmuggels von Rauschgift. Die Kreispolizeibehörde Viersen wird die Kontrollen am Drogenpfad mit unverminderter Intensität fortsetzen.