Alles neu: Logo, Slogan, Internetseite

Alles neu: Logo, Slogan, Internetseite

Grafik- Professor hat die neue Linie entwickelt.

Nettetal. Nach 20 Jahren gönnt sich die Stadt Nettetal ein neues Logo mit Slogan. Einstimmig votierten die Mitglieder des Stadtrates für den Entwurf von Grafik-Professor Dieter Hilbig, den Stefan Lennardt von der Dortmunder Firma „Exper Consult“ präsentierte.

„Exper Consult“, von Lennardt als „Strategie-Beratung für Wirtschaftsförderung“ bezeichnet, ist von der Stadt zunächst engagiert worden, um die Vermarktung des grenzüberschreitenden Gewerbegebiets voranzutreiben.

Sprich: Firmen vor allem aus dem Bereich Agro-Business zu finden, die sich dort ansiedeln. „Aber es kann nicht nur allein um Venete gehen, sondern um die gesamte Stadt“, sagte Lennardt am Dienstagabend in der Ratssitzung. Und die müsse sich zeitgemäß präsentieren: mit neuem Logo, Slogan und Internetauftritt.

Für das schwungvolle neue Logo gab es von allen Fraktionen Zustimmung: „Sehr schön“ (Renate Dyck, SPD), „Sympathisch“ (Hans-Willy Troost, FDP), „Passt zu Nettetal“ (Guido Gahlings, Grüne), „Dynamisch“ (Hajo Siemes, WIN).

Beim Slogan, der in der Werbesprache „Claim“ heißt, gab es zwei Vorschläge: „Zusammen wachsen“ und „Seen. Stadt. Und mehr.“. So einheitlich zustimmend wie beim Logo waren die Äußerungen der Politiker nicht, aber trotzdem entschied man sich für die zweite Variante.

Stück für Stück werden die Entwürfe nun umgesetzt. Dietmar Sagel, Leiter der Nettetaler Wirtschaftsförderung, rechnet damit, dass wahrscheinlich im Januar zunächst der neue Briefbogen präsentiert wird. Und Stefan Lennardt geht davon aus, dass die neue Website der Stadt wohl im März online geht.

Zum Finanziellen: Das Engagement von „Exper Consult“ mit Venete-Vermarktung, neuem Logo, Slogan und Internet-Auftritt lässt sich die Stadt 300 000 Euro kosten, verteilt auf die Jahre 2012 und 2013. dh

Mehr von Westdeutsche Zeitung