Nettetal: 62-Jähriger landet mit Motorroller in Feld und stirbt

Nettetal: 62-Jähriger landet mit Motorroller in Feld und stirbt

Nettetal. Ein 62-Jähriger ist in Nettetal im Kreis Viersen mit seinem Motorroller in einem Feld gelandet und ums Leben gekommen. Der Mann sei am Mittwoch mit seinem Roller von der Straße abgekommen, habe einen Baum gestreift und sei gestürzt, teilte die Polizei mit.

Trotz ärztlicher Versorgung starb der 62-jährige den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Warum der Mann die Kontrolle über den Roller verloren hatte, war zunächst unklar. dpa/lnw

Mehr von Westdeutsche Zeitung